Themen

Ziele erreichen mit Sog-Kräften

Fotolia_55107366_Z_U

Ein neues Jahr ist ein beliebter Startpunkt für persönliche oder berufliche Ziele.
Nun ist das Jahr bereits 53 Tage alt!
Da drängt sich so langsam die Frage auf: Wie genau kann ich es schaffen, meine Ziele auch wirklich in die Tat umsetzen?

Das menschliche Wesen ist nun einmal etwas ‚störrisch‘ wenn es um Veränderungen geht. Bedeutet es doch meistens, die gewohnte Komfortzone zu verlassen. Alte Muster greifen erbarmungslos zu und – peng! – schon ist wieder alles beim Alten.

Es geht jedoch auch anders: Gestalten Sie Ihr Ziel visuell attraktiv und lassen Sie es spürbar unwiderstehlich werden. Was motiviert Sie am meisten? Inspirieren Sie sich, setzen Sie Ihre kreativen Kräfte ein. Erlauben Sie sich, Ihr Ziel mit den Mitteln zu erreichen, die Ihnen am meisten Spaß bringen. So entwickeln Sie eine treibende Energie und Sog-Kraft, die Sie mitzieht Ihr Ziel zu verwirklichen.

Ein paar Tipps zum Selbstcoaching:

  • Erstellen Sie für sich einen Zielplan.
  • Formulieren Sie Ihr Ziel in einem positiven und zeitlich verbindlichen Satz.
  • Malen Sie sich vor Ihrem ‚inneren Auge‘ aus, was Sie sehen und wie es sich anfühlt, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben. Kreieren Sie Ihren Erfolgsfilm!
  • Welche Ressourcen brauchen Sie zur Zielerreichung? Setzen Sie ein, wofür Sie sich begeistern. Wer oder was kann Sie unterstützen?
  • Planen Sie bei größeren Zielen zeitliche Teilschritte ein. Was habe ich bis wann erreicht.

Wichtig!
Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Ihres Ziels innerhalb von 72 Stunden.
Denn: Untersuchungen haben gezeigt, dass nach dieser Zeit, die Motivation zur Umsetzung stark nachlässt.

Und nun viel Spaß und Erfolg!
Ihre Angelika Patzelt